Zieler will Nummer zwei hinter Neuer bleiben

> Die besten Fußball-Wettanbieter im Test - Hier klicken!
SID-IMAGES/PIXATHLON
Hannover (SID) - Obwohl er derzeit mit Hannover 96 international nicht präsent ist, will Ron-Robert Zieler in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zweiter Torhüter hinter Manuel Neuer bleiben. "Natürlich traue ich mir das zu. Ich habe ja vor einiger Zeit mit Hannover 96 recht erfolgreich in der Europa League gespielt", sagte der 26-Jährige im NDR-Sportclub.
Die nationalen Konkurrenten Zielers hingegen sind in dieser Saison in der Champions League im Einsatz. Bernd Leno steht bei Bayer Leverkusen im Tor, Schlussmann bei Paris St. Germain ist Kevin Trapp und beim FC Barcelona ist Marc-André ter Stegen nach der Verletzung von Claudio Bravo nicht nur in der Königsklasse, sondern auch in der Primera Division bis auf Weiteres gesetzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen