WM 2014 Stadion Estádio Beira-Rio in Porto Alegre

> Die besten Fußball-Wettanbieter im Test - Hier klicken!

WM 2014 Stadien Übersicht:

---> WM 2014 Stadien


Das WM-Stadion Beira-Rio befindet sich in Porto Alegre. Auf dieser Übersichtseite findet ihr Informationen, Fakten, Fotos und ein Video zum Stadion.


Eckdaten zum WM-Stadion Estádio Beira-Rio in Porto Alegre

Name: Estádio Beira-Rio
Ort: Porto Alegre
Umbau: 2012 – 2013
Kapazität: 50.287 Zuschauer
Heimverein: Sport Club Internacional


Im Jahr 1956 kam den Führungsmitgliedern von Internacional Porto Alegre die Idee, eine neue Spielstätte für den Verein zu errichten. Zu der Zeit trug der Verein, der schon seit langem zu den besten Brasiliens zählt, im Estádio dos Eucaliptos, welches 1931 erbaut wurde und in dem gerade mal 20.000 Zuschauer Platz fanden, aus. Drei Jahre später begann der Bau eines neuen Stadions für Internacional. Die Baumaßnahmen wurden nach einiger Zeit beendet. Dennoch spielte der Verein noch bis 1969 weiter im alten Stadion, ehe man sich dazu entschloss, es abzureißen und fortan seine Heimspiele im Estádio Beira-Rio auszutragen.

Bereits drei Jahre nach der Eröffnung des Stadions am 6. April 1969 mit einem Freundschaftsspiel zwischen Internacional Porto Alegre und dem portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon wurde die bis heute geltende Rekordkulisse im Estádio Beira-Rio gezählt, als 107.000 Zuschauer zu einem Spiel der Auswahlmannschaft von Rio Grande gegen die brasilianische Fußballnationalmannschaft ins Stadion strömten.

Das Stadion Beira-Rio wurde für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 umgebaut und hat nun eine Kapazität von 50.287 Plätzen.

Video zum WM-Stadion Estádio Beira-Rio in Porto Alegre


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen