WM 2014 Stadion Arena Pantanal in Cuiaba

> Die besten Fußball-Wettanbieter im Test - Hier klicken!

Hier geht es wieder zurück zu der WM 2014 Stadien Übersicht:

---> WM 2014 Stadien


Die Arena Pantanal ist das WM 2014-Stadion am Spielort Cuiabá. Auf dieser Übersichtseite findet ihr Informationen, Fakten, Fotos und ein Video zum Stadion Arena Pantanal.


Eckdaten zum WM-Stadion Arena Pantanal

Name: Arena Pantanal
Ort: Cuiabá
Neubau: 2010 – 2014
Kapazität: 42.968 Zuschauer
Heimvereine: Dom Bosco, Mixto, Operário


Die Arena Pantanal ist ein Multifunktionsstadion in der brasilianischen Stadt Cuiabá. Es ist als Austragungsort von vier Begegnungen der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 vorgesehen, bei denen es 42.968 Zuschauern Platz bieten soll. Es steht auf dem Grund des Verdão, das im Jahr 2010 für den Neubau abgerissen wurde. Das Stadion wurde am 26. April 2014 feierlich eröffnet.

Die Multifunktionsarena wurde mit einer Baukastenstruktur konzipiert und kann somit nach der Weltmeisterschaft wieder verkleinert werden, z.B. durch den Abbau der Oberränge.

Wenn Spiele einer FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ in der Nähe einer derart artenreichen Flora und Fauna wie der des Feuchtgebiets Pantanal abgehalten werden, dann versteht es sich von selbst, dass beim Stadionbau von Beginn an der Nachhaltigkeit ein besonderes Augenmerk gilt.

Dies ist in jedem einzelnen Detail sichtbar: Das zum Bau verwendete Holz kommt aus nachhaltigen Beständen, und Abfälle und Bauschutt werden recycelt, um auf der Baustelle und den Zugangswegen wiederverwendet zu werden. Auch die Qualität der Luft und des Bodens werden ständig überwacht. Daher ist der Spitzname Verdão (das große Grüne) mit Sicherheit ein passender.

Diese moderne Arena wird dem brasilianischen Fußball noch lange nach der WM dienlich sein.

Video zum WM-Stadion Arena Pantanal


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen