WM 2014 Stadion Arena Corinthians de São Paulo in São Paulo

> Die besten Fußball-Wettanbieter im Test - Hier klicken!

Hier geht es wieder zurück zu der WM 2014 Stadien Übersicht:

---> WM 2014 Stadien


Die Arena de São Paulo befindet sich im gleichnamigen Spielort in Brasilien und gehört dem Verein Corinthians. Auf dieser Übersichtseite findet ihr Informationen, Fakten, Fotos und ein Video zum Stadion.


Eckdaten zum WM-Stadion Arena de São Paulo

Name: Arena de São Paulo
Ort: São Paulo
Neubau: 2011 – 2014
Kapazität: 65.807 Zuschauer
Heimverein: Sport Club Corinthians Paulista


Im November 2013 ereignete sich bei den Bauarbeiten am Dach des Stadions ein Unfall. Ein unzureichend fundamentierter Baukran stürzte auf die Dachstruktur und riss Teile davon herunter. Zwei Menschen starben bei dem Vorfall. Im März 2014 starb erneut ein Arbeiter am Bau der Arena, er stürzte aus großer Höhe, während er eine Zusatztribüne montierte.
Am 19. Mai 2014, rund einem Monat vor dem ersten WM-Spiel, wurde das Stadion einem ersten offiziellen Test unterzogen, als vor 36.000 Zuschauern ein Fußballspiel zwischen Corinthians Sao Paulo und Figueirense FC stattfand. Die Arena war zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht komplett fertiggestellt, es mussten noch Arbeiten an den Zusatztribünen verrichtet werden.

Die Arena Corinthians ist ein für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 erbautes Fußballstadion in Itaquera, einem Stadtbezirk der brasilianischen Metropole São Paulo. Es hat eine Kapazität von rund 68.000 Zuschauern und die größte in einem Stadion eingebaute Video-Leinwand. Die bis dato größte Leinwand hängt im Cowboys Stadium in Dallas, der Heimstätte der Dallas Cowboys.
Die WM-Arena in São Paulo war auch der Austragungsort des Eröffnungsspiels der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 am 12. Juni 2014.

Video zum WM-Stadion Arena de São Paulo


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen